BMW R1100GS

Die BMW R1100GS erschien 1994 nach dem Tourer R1100RS von 1993 als zweites Modell mit dem neuen 4-Ventil Boxer. Ihre beeindruckende Größe und das ungewöhnliche Design erhitzen die Gemüter bis heute. Während Kritiker und Nörgler wie schon zu Zeiten der legendären R80G/S anno 1980 nicht aufhörten rumzujammern, machten GS-Fans die Schnabelkuh aufgrund ihrer überragenden Leistungen und vor allem ihrer Vielseitigkeit schnell zu BMWs Boxer-Bestseller. Die Original-Schnabelkuh bleibt was sie ist, die ultimative Universal-Fahrmaschine schlechthin. Alles andere ist schlichtweg kalter Kaffee!!!

Meine BMW R1100GS; Bild: Michael Panitzki
BMW R1100GS; Bild: Michael Panitzki

Konzept

Technik

Zubehör

Reifen

meine Kühe

Feintuning

Modellpflege

technische Daten

GS-Umbauten