BMW R850GS
Von 1998 bis 2000 ist die GS auch mit dem kleinen 850er Boxer-Motor erhältlich. Die R850GS verfügt zwar nicht über die Drehmomentreserven der großen R1100/1150GS, dafür überzeugt der Motor aber mit einem wesentlich geschmeidigeren Lauf. Mit etwas mehr Schaltarbeit ist man dann genauso schnell unterwegs.

Konzept

Technik

Reifen

technische Daten

GS-Umbauten

Modellpflege

Test