Piemont
Nicht-Motorradfahrer denken beim Piemont an kulinarische Köstlichkeiten und edle Weine. Endurofahrer denken dagegen an kleine und kleinste Schotterpisten in entlegene Täler und dominierende Höhen. Das Piemont gilt als das Mekka der Endurofahrer. Unzählige alte Militärstraßen locken Stollenfahrer in die italienischen Westalpen. Immer mehr Strecken werden jedoch gesperrt. So manche ehemalige Militärpiste ist aber noch ohne Probleme, d.h. auf eigene Gefahr befahrbar. Verbieten jedoch schärfere Vorschriften die Durchfahrt, so schlagen die Behörden mittlerweile gnadenlos zu . So manche verwechseln die Westalpen leider mit einem Motocrossgelände. Das Image von Endurofahrern ist daher im Piemont leider denkbar schlecht. Rücksicht und Fingerspitzengefühl ist daher angesagt.
Karten: Generalkarte Italien 1/4, Kümmerly+Frey Italien 1

ÜbersichtskarteÜbersichtskarte

Name Höhe von nach SG n. Denzel
Assieta-Kammstraße 2567 m Colle delle Finestre Sestriere Strecke ganz oder teilweise geschottertSG 3-4
Cima del Bosco 2376 m Sauze di Cesana Cima del Bosco Strecke ganz oder teilweise geschottertSG 3-4
Col de Fréjus 2542 m Bardonécchia (I) Modane (F) Strecke ganz oder teilweise geschottertSG 4
Col de Gimont 2329 m Sagnalonga Lago Nero Strecke ganz oder teilweise geschottertSG 4-5
Col Basset 2595 m Salbertrand Monte Jafferau Strecke ganz oder teilweise geschottertSG 4
Colle Clapier 2482 m Bramans (F) Giaglione (I) Strecke ganz oder teilweise geschottertSG 4
Colle del Chaberton 2674 m Fenils Mont Chaberton Strecke ganz oder teilweise geschottertSG 5
Colle del Moncenisio 2084 m Susa (I) Lanslebourg (F) SG 2
Colle delle Finestre 2176 m Susa Fenestrelle Strecke ganz oder teilweise geschottertSG 3-4
Colle di Sestriere 2035 m Fenestrelle Cesana Torinese SG 1-2
Colle di Tenda 1871 m Viève (F) Limonetto (I) Strecke ganz oder teilweise geschottertSG 3-4
Colle Rho 2544 m Bardonécchia Colle Rho Strecke ganz oder teilweise geschottertSG 5
Colle Sommeiller 3050 m Bardonécchia Colle Sommeiller Strecke ganz oder teilweise geschottertSG 3-4
Forte Foens 2208 m Salbertrand Forte Foens Strecke ganz oder teilweise geschottertSG 4
Lago di Roterel 1932 m Bar Cenisio (I) Fort Variselle (F) Strecke ganz oder teilweise geschottertSG 4
Lago Nero 2014 m Cesana Torinese Bousson Strecke ganz oder teilweise geschottertSG 3-4
Lig. Grenzkammstraße 2225 m Colle di Langan Colle di Tenda Strecke ganz oder teilweise geschottertSG 4
Máira-Stura-Kammstraße 2533 m Colle Valcavera Passo della Gardetta Strecke ganz oder teilweise geschottertSG 4-5
Mont Chaberton 3136 m Fenils Mont Chaberton Strecke ganz oder teilweise geschottertSG 5
Monte Jafferau 2801 m Salbertrand Monte Jafferau Strecke ganz oder teilweise geschottertSG 4
Monte Pramand 2162 m Salbertrand Monte Pramand Strecke ganz oder teilweise geschottertSG 4
Passo della Mulattièra 2412 m Puys Passo della Mulattièra Strecke ganz oder teilweise geschottertSG 4-5
Passo di San Giacomo 2313 m Crevola d'Ossola Passo di San Giacomo Strecke ganz oder teilweise geschottertSG 3
Punta Colomion 2054 m Puys Passo della Mulattièra Strecke ganz oder teilweise geschottertSG 4-5
Saret del Campo 2074 m Agnelli Rifugio Selleries Strecke ganz oder teilweise geschottertSG 3
Varáita-Máira-Kammstr. 2285 m Colle di Rossana Colle della Bicocca Strecke ganz oder teilweise geschottertSG 4-5

HomeÜbersicht Pässe