Saret del Campo
Land:

Region: Piemont
Höhe:

2074 m

Position:

-

max. Steigung:

12 %

von: Agnelli
nach: Rif. Selleries
Wintersperre: -
Maut: -
Denzel: 421
Schwierigkeit: SG 3

noch nicht gefahren

Die Ortschaft Agnelli liegt an der südlichen Auffahrt zum Colle delle Finestre. Hier zweigt die Zufahrt zum 2074 m hohen Saret del Campo und dem Rifugio Selleries ab. Die einspurige Strecke ist nicht asphaltiert. Die Kurven sind stellenweise schlecht einsehbar. Der Fahrweg ist wohl auch mit einem Tourer zu bewältigen, aber mit der GS macht es wohl doch mehr Spaß. Die Straße ist wie auch der Colle delle Finestre mit einem Fahrverbotsschild versehen. Dies scheint jedoch wie auch beim Colle delle Finestre lediglich dem Haftungsausschluss zu dienen. Der Fahrweg dient der Bewirtschaftung des Rifugio Selleries und endet dort. Das Rifugio wird nur im Sommer bewirtschaftet.

HomeÜbersichtskarteÜbersicht PässeTour: -, Text: Michael Panitzki, Bilder: Michael Panitzki oder wie angegeben