Col de la Cayolle
Land:

Region: Seealpen/Hochprovence
Höhe:

2326 m

Position:

44 15,396 N
006 44,705 E

max. Steigung:

11 %

von: Barcelonnette
nach: St. Martin
Wintersperre: 11-06
Maut: -
Denzel: 535
Schwierigkeit: SG 3

Der Col de la Cayolle (2326 m) bietet sich als nur wenige Kilometer westlich gelegene Alternative zum Col de la Bonette (2715 m) an. Die 51 km lange Passstraße verbindet die Orte Barcelonnette in der Hochprovence und St. Martin-d'Entraunes in den Seealpen. Auf der Nordrampe wird die enge Gorges du Bachelard durchfahren. Auf der Südrampe laden zahlreiche Wasserfälle zur Rast ein. Die Passstraße ist durchgehend gut asphaltiert, stellenweise jedoch etwas wellig. Die Fahrbahnbreiten variieren stark zwischen großzügig zweispurig und knapp einspurig.


Am Col de la Cayolle; Bild: Ulf Panitzki

Landschaftlich mag der Col de la Cayolle vielleicht weniger beeindruckend sein als der nahe Col de la Bonette. Dank seiner Abgeschiedenheit, der geringen Verkehrsdichte und der Ruhe ist der Col de la Cayolle aber durchaus attraktiv. Dies scheinen die Murmeltiere auch so zu sehen, bevölkern sie doch in großer Zahl die Passhöhe.

HomeÜbersichtskarteÜbersicht PässeTour: U 2005-07, Text: Michael Panitzki, Bilder: Michael Panitzki oder wie angegeben