Damals ... in den Ardennen

Mit dem Übergang nach Belgien und Luxemburg wechselt die Eifel ihren Namen in Ardennen. Auch Teile Nordfrankreichs liegen noch in den Ardennen. Sie werden neben derdeutschen Westgrenze grob von der Linie Aachen-Lüttich-Metz sowie der Mosel begrenzt. Wie die Eifel ist dieser Landstrich dünn besiedelt. Land- und Forstwirtschaft prägen die Landschaft. Höhenzüge und Täler laden zum ausgiebigen Kurvenschwingen ein. Eine Vielzahl von Herbergen und Campingplätzen erleichtert die Quartiersuche.
Karten: Michelin 214

Name von über nach Strecke
Clervetal Weiswampach Clervaux Wilwerwiltz Details24 km
Ourstal Dasburg Untereisenbach Vianden Details20 km
Wiltztal Schinkert Kautenbach Wiltz Details20 km