Touren 2001

Motorräder 2001
Die Saison wollte wetterbedingt zwar nicht so richtig ins Rollen kommen, nichtdestotrotz gab es bereits Anfang März ein erstes Motorrad-Highlight. Tausende von Motorradfans besuchten die diesjährige Motorräder 2001 in den Dortmunder Westfalenhallen. Auch wir werfen einen Blick auf Neues und altes aus der Motorradwelt.

(
mehr >>)

Boxer-Club-Rheinland
Initiiert im Boxer-Forum trafen sich am 7. April über 40 BMW-Fahrer im Café Fahrtwind in der Eifel und gründeten den Boxer-Club-Rheinland. Das Echo war enorm. Etwa 80 BMW-Treiber treffen sich zur gemeinsamen Ausfahrt durch die Eifel, Benzingesprächen und natürlich jeder Menge Spaß.
(mehr >>)

Edersee
Einem Aufruf im Boxer-Forum folgend trafen sich am 28. April trotz widriger Wetterbedingungen dann doch noch rund 20 hartgesottene GS-Treiber am Edersee. Auch wenn die Teilnehmerzahl wegen des nasskalten Wetters weit hinter den Erwartungen zurück blieb, so war doch ein Riesenspaß.
(mehr >>)

Odenwald
Gleich hinter dem Taunus liegt der Odenwald. Was liegt da näher als ihn sich mal genauer anzuschauen. Nebenbei kann man auch dem Spessart einen Besuch abstatten und nachgucken, ob sich das Wirtshaus im Spessart wie in der Literatur beschrieben noch finden läßt.
(mehr >>)

Elsaß
Wozu in die Ferne schweifen wo das Gute liegt so nah? Nur wenige Stunden entfernt bieten sich dem Motorradfahrer im Pfälzer Wald und noch mehr im Elsaß die schönsten Strecken. Egal ob die schnelle Fahrt oder genüßliches Bummeln auf abgeschiedenen Forstwegen, hier kommt jeder auf seine Kosten.
(mehr >>)

24. BMW Orientierungsfahrt
Wieder trafen sich hunderte von Motorradfahrern am letzten Samstag im September zu früher Stunde an der BMW Niederlassung Bonn. Ausgerüstet mit Koordinaten, Karte und kniffligen Fragen durchstreiften wir die Vulkaneifel, immer auf der Suche nach dem kürzesten Weg und versteckten Motorradteilen. Erst nach vielen Stunden und Kilometern kehrten wir zurück, geschafft aber bester Laune.
(mehr >>)

Luxemburg
Dank Schengener Abkommen geht die Eifel inzwischen verzögerungslos in die Ardennen über. Unglaublich wieviele Kurven in einem solch kleinen Land wie Luxemburg Platz haben. Man braucht garnicht lange zu suchen, man findet sie ganz von alleine - bewaldete Täler mit wunderschönen Kurven.

(mehr >>)