Mittwoch: Dauerregen

Mittwochmorgen und es regnet noch immer Kübelweise. Relativ spät und ziemlich lustlos stehen wir auf. Das Frühstück zieht sich in die Länge. Immer wieder werfen wir einen Blick nach draußen. Doch es zeigt sich kein Zeichen auf Besserung. Es regnet ohne Unterlass. Wir finden einen Fernsehkanal mit Wetternachrichten. Die Toskana wurde aufgrund starker Regenfälle offensichtlich von Überschwemmungen heimgesucht. Das Satellitenbild zeigt ein ausgeprägtes Tiefdrucksystem, dessen Kern sich von der nördlichen Toskana nach Nordosten bewegt. Hinter dem Tiefdruckgebiet, d.h. im Westen folgt gutes Wetter.

Homeweiternach obenzurückStartText: Michael Panitzki, Bilder: Ulf Panitzki und Michael Panitzki